Fotomarathon - Zürich
Eine gute Gelegenheit gelerntes unter Zeitdruck zu vertiefen


Fotomarathon Zürich - Mein Beitrag

Für Interessierte, mein Beitrag zum Fotoschiff/Fotomarathon 2017 in Zürich vom Samstag, 28. April 2017.
Ich habe es während unserer Fotoschulung mehrfach erwähnt. Grundsätzlich fotografiert jeder in erster Linie für sich selber.
Habe ich gemacht – Mir gefallen meine Bilder
:-)

Wie bin ich vorgegangen:
- Da es ein wirklich trüber und regnerischer Tag war an jenem Samstag und ich die Aussagekraft der 8 Themen nicht durch Farbe im Bild ablenken wollte habe ich mich für Schwarz-Weiss Fotos entschieden.
Dies, auch wenn ich auf Grund fehlender Sonne auf harte Schatten und Konturen in die Bilder verzichten musste.
- An einem sonnigen Tag hätte ich evtl. anders entschieden.
- Auf Veränderung der Fotografien mit Photoshop habe ich bewusst verzichtet.
- Die Fotos habe ich im RAW und JPG-Format gemacht und die RAW-Dateien in Lightroom zu JPG's konvertiert..
Die Ausrüstung:
- Mit dabei war meine Reservekamera PENTAX K-3 und ein lichtstarkes Objektiv mit kurzer Brennweite: PENTAX 35mm 2.8
sowie ein günstiges Zoom-Objektiv PENTAX 24-70mm.
- Stativ hatte ich zu Hause gelassen. Wer steht schon gerne länger als nötig im Dauerregen...
Was habe ich aus dem Event gelernt:
- Man sollte sich evtl. nicht zusätzlich an 5 Kurse/Info-Veranstaltungen am gleichen Event anmelden.
- Wenn man wirklich ambitioniert ist sollte man auch die bestmögliche Ausrüstung dabei haben und nicht die Ersatzkamera.

Kritik lasse ich nicht nur zu – sondern würde es sehr begrüssen zu erfahren, wie ihr das Ergebnis seht oder die Herausforderung angepackt hättet. Schreibt mir eure Gedanken.

Bedingungen für den Fotomarathon waren:
- Über die Inhalte der Bilder trägt der Autor/Fotograf volle Verantwortung.
- Der Fotograf überlässt der Firma FotoPro das Recht, die Bilder auf unserer Homepage einen Monat lang zu veröffentlichen.
- Eine Teilnahme kann nur erfolgen, wenn für jedes Thema 1 Bild hochgeladen wird (gesamthaft 8 Bilder)
- Die Bilder dürfen bearbeitet werden. Smartphone Bilder sind nicht erlaubt.
- Die Bilder müssen am Tag des Marathons bis spätestens 23:59 Uhr  hochgeladen werden.
- Die Bilder müssen als .jpg mit einer Grösse von mind. 5MB, max. 10MB gross hochgeladen werden.
- Beim Hochladen Ihrer Bilder, gelten die Teilnahmebedingungen als akzeptiert.

- Weiter wurde uns während der vorausgehenden Info-Veranstaltung mitgegeben, dass die 8 Bilder eine Geschichte erzählen sollten, da sie auch nebeneinander aufgehängt werden für die Begutachtung.

Meine Geschichte war das Fotoschiff mit seinen Anwohnern

Die 8 Themen für die 8 Fotos waren:
- Bewegtes Zürich
- Schatten
- Urban
- Gegensätze
- Zeit
- Schnell
- Genussvoll
- Paarweise

Hier geht’s  zu den Gewinnerbilder.


Hier mein bescheidener Beitrag zum Fotomarathon:


Themenvorgabe: Bewegtes Zürich
Fotomarathon Zürich


Themenvorgabe: Schatten
Fotomarathon Zürich 2017 Fotoschiff


Themenvorgabe: Urban



Themenvorgabe: Gegensätze
Fotomarathon Zürich Gegensätze


Themenvorgabe: Zeit
Fotomarathon Zürich Zeit


Themenvorgabe: Schnell
Fotomarathon Schnell


Themenvorgabe: Genussvoll



Themenvorgabe: Paarweise

 

Viel Spass bei der Betrachtung.











Kunstbild
Home
Über mich
Mein Werkzeug PENTAX K-1
Fotostudio Winterthur
   
Angebote
  Portrait
  Tierfotografie
  Firmenportrait
  Makrofotografie
  Zeichnungsvorlagen
   
Fotogalerie
Aktuelle Projekte
Ihr Foto im Internet
   
Fotokurse
Fotowettbewerbe
Bildträger - Poster Fotobuch
   
Kontakt
   
Links
Impressum
 
 
Twitter Fotograf

Instagram

Google + Fotograf

Facebook Fotograf