Katzenfotografie - Katzenportrait vom Fotografen in Winterthur - Ihr Haustier mal aus einer anderen Perspektive
Katzenfotografie

Katzenfotograf Winterthur

Katzenfotografie - Fotoshooting mit Katzen

Spannend und voller Überraschungen ist die Katzenfotografie. Eine zuverlässige Planung ist beinahe unmöglich. Wer weiss schon wie sich die Katze/n fühlt/en wenn's losgeht. Eben spannend. Hilfreich könnte ein vorgängiger Besuch sein wenn die örtlichen Voraussetzungen und die Lichtverhältnisse für das Fotoshooting eher schwierig zu beurteilen sind.

Fotos in meinem Klein-Fotostudio mache ich nur in Notfällen oder bei sehr Jungen Katzen. Bei älteren Katzen komme ich gerne vorbei und die Katzen sind dann um ein vielfaches "fotogener" als an einem unbekannten Ort. Falls sich Ihre Katze im Freien aufhalten kann sind schöne Fotografien auch im Aussenbereich möglich. Für Hauskatzen sieht das etwas anders aus. Hier ist Licht noch wichtiger als im Freien und die Grundlage für gute Fotografien. Richtig "knackige" Bilder hingegen lassen sich wohl nur mit den mobilen Studioblitzen erzeugen.
Dies ist zumindest meine Erfahrung. Gerne bringe ich sämtliches Fotografie-Equipment mit, inklusive Tücher für einen homogenen und ruhigen Hintergrund der nicht von den Katzen ablenkt. Falls die Katzen jedoch schon beim Auspacken der Fotozubehöraustrüstung die Ohren flach legen könnte es schwierig werden gute Bilder zu erstellen.

Auch die Katzenfotografie bedingt als wichtigste Komponente viel Geduld. Pausen sind nötig und die Shootings können locker 2-4 Stunden dauern bis gute Katzenfotos gemacht sind.
Die Katzen sollten wenn möglich entspannt und doch aufmerksam genug sein damit es dem Fotografen gelingt gute Fotos zu machen. Übertriebener Eifer des Besitzer hilft nicht wirklich.
Auch ich selber muss mich oft zügeln, was das hinterherlaufen des "Models" betrifft.

Fotos meines letzten Katzen-Fotoshootings in Kleinandelfingen mit 5 Katzen - Mehr Bilder finden Sie hier

Katzen Fotoshooting

Gestresste Tiere verändern den Blick und den Ausdruck. Dies ist sichtbar auf den Fotografien.
Fotografieren soll Spass machen! Das gilt auch für die Hauptfigur - Die Katze oder eben die Katzen.

Was sind denn gute Katzenfotografien?
So könnte es gelingen:
Man wartet auf den richtigen Zeitpunkt und behält Anweisungen für sich...
Die Tiere haben bekanntlich ihren eigenen Charakter und Willen. Oft fühlen sich die Tiere bei der Studiofotografie unwohl auf Grund der ungewohnten Umgebung. (Licht, Stativ, Elektronik etc.) Darum biete ich wie erwähnt auch Heimbesuche an. Da fühlt sich das Tier ohnehin am wohlsten und die Tierfotografien werden in der gewohnten Umgebung in den meisten Fällen viel besser.

Falls der/die Auftraggeber/in bereits Ideen oder Bildmuster vorlegen kann hilft das sehr.
Ansonsten versuche ich meine Sicht von guter aussagkräftiger Fotografie einzubringen. Falls es gelingt einen Gesichtsausdruck festzuhalten der dem/r Katzenbesitzerin bekannt ist und sie/ihn für immer an die gute Zeit mit der Katze erinnert, ja dann hat man ein gutes Foto gemacht und ich bin zufrieden...


Falls Sie sich entschieden haben ihre Katze/n auf einem Hochglanzfoto festzuhalten und Sie sich ausreichend Zeit nehmen möchten dafür, ja dann schreiben Sie mir doch bitte.
Ich werde versuchen in stressloser Atmosphäre bestmögliche Bilder Ihrer Katze/n zu machen und das Wesen des Tieres bildlich festzuhalten. Das geschieht in den meisten Fällen über die Augen der Tiere.

Zusammen werden wir es schaffen einige wunderbare Fotografien von Ihrem Liebling auf Fotopapier oder in ein Fotobuch zu bekommen.

Schreiben Sie mir für eine Offerte oder weitere Angaben
über das Kontaktformular
oder an diese Email-Adresse: info[at]bildfotograf.ch

Folgende Detailangaben wären für mich wichtig für eine verbindliche Offerte:
- Standort
- Was möchten Sie fotografieren lassen
- Erwartetes Endprodukt
- Zeitraum für das Fotoshooting

Für gelungene Tierfotos braucht es viel Zeit und entsprechende Aufmerksamkeit - Ich bringe beides mit. Sie auch?

Katzenfotografien von meinem letzten Fotoshooting in Kleinandelfingen mit 5 Katzen

Katze Fotoshooting   Fotoshooting Katzen
     
Fotoshooting Katze   Büsifotografie
     
Büsi Fotograf   Mietzekatzen
     
Katzenbild   Katzenbilder
     
Katzen fotoaufnahme   Fotografie Katzen

Falls Sie ihr Wunschbild erkennen in der kleinen Auswahl kontaktieren Sie mich für weitere Details.


Eigene Fotos erstellen von Ihrer Katze
Wenn Sie ihre Katze/n selber fotografieren möchten, finden Sie die aus meiner Sicht wichtigsten Punkte in der nachfolgenden Auflistung damit Sie auch erfolgreich sind mit ihrem Vorhaben:

  • Fragen Sie sich als erstes was genau das Ziel oder das Wunschbild ist das Sie erreichen möchten. Arbeiten Sie sich dann langsam zu diesem Foto vor.
  • Wenn Sie die Aufnahmen im Inneren des Hauses machen wollen/müssen und nicht täglich üben können oder alles locker auf (viel) später verschieben können, versuchen Sie die Aufnahmen mit Blitz ganz am Schluss zu machen.
    Einmal erschrocken kehrt das Model nur sehr ungern vor die Linse zurück. Ich behaupte für gute Blitzfotografien mit Katzen braucht es Studioblitze mit Softboxen damit die Katzen nicht gestresst werden.
  • Ein Fotoshooting im Freien ist in den meisten Fällen einfacher was die Lichtbeschaffung betrifft. Aufnahmen bei Tageslicht erlauben zusätzlich kurze Verschlusszeiten. Wichtig bei schnellen Bewegungen. (max. 1/200 Sekunden)
  • Ob draussen oder drinnen, gehen Sie in die Knie vor der Katze... Fotos auf Augenhöhe mit der Katze erzeugen mit wenigen Ausnahmen die besten Fotografien.
  • Wenn Sie sich bereits auskennen im Bereich der Kameraeinstellung, beachten Sie, dass der ISO-Wert mit Vorteil nicht höhere Werte 800 erreicht.
  • Sorgen Sie für eine absolut stressfreie Atmosphäre. Die Fotos werden es Ihnen danken.
  • Vergessen Sie Pausen, Wasser und Zwischenhäppchen nicht....

Nützliche Tipps für das Fotoshooting:

  • Lassen Sie Katzen vor dem Shooting kurz nach draussen. Hoffentlich kommt sie dann auch zurück wenn es losgehen soll..
  • Falls möglich füttern Sie die Katze nicht oder nur mit kleiner Futtermenge - Hilft sehr dass die Katze aufmerksam bleibt.
  • Halten Sie kleine Belohnungen und die gewohnten Spielsachen bereit für das Fotoshooting - Abklenkung kann helfen
  • Nach vielen Belohnungen sind die Katzen dann meist faul genug um abschliessend noch Fotos in Ruhestellung machen zu können. Seihen Sie kreativ und machen Sie gute Fotos.


   Zurück zum Anfang
   Zurück zur Übersicht Tierfotografie
   


Katzenbild Foto
Home
Über mich
Mein Werkzeug PENTAX K-1
Fotostudio Winterthur
   
Angebote
  Portrait
  Tierfotografie
  Firmenportrait
  Makrofotografie
  Zeichnungsvorlagen
   
Fotogalerie
Aktuelle Projekte
Ihr Foto im Internet
   
Fotokurse
Fotowettbewerbe
Bildträger - Poster Fotobuch
   
Kontakt
   
Links
Impressum
 
 
Twitter Fotograf

Instagram

Google + Fotograf

Facebook Fotograf

Dropbox Fotogalerie